|

EssilorLuxottica und Facebook führen Ray-Ban Stories ein

Erstes Ergebnis der Smart Glasses-Kooperation

Facebook, Inc. und Ray-Ban bringen mit Ray-Ban Stories die nächste Generation von Smart Glasses auf den Markt. Die mit Spannung erwartete Zusammenarbeit soll eine neue Möglichkeit bieten, „authentischste Momente nahtlos festzuhalten, zu teilen und zu hören“, heißt es in der Ankündigung dazu von Mark Zuckerberg und Rocco Basilico, in der die Partnerschaft und die Möglichkeiten detailliert beschrieben wurden.

Die Wayfarer und Wayfarer Large führen die Produktpalette von Ray-Ban Stories mit dem bekanntesten Stil an, einer Ikone seit den 1950er Jahren. Facebook und EssilorLuxottica, die Muttergesellschaft von Ray-Ban, waren in der Lage, intelligente Technologien zu entwickeln, die das ganztägige Tragen der Brille unterstützen, einschließlich eines optimierten Snapdragon-Prozessors, ohne Kompromisse bei Stil, Komfort und Ästhetik einzugehen, vor allem aber beim Gewicht, das nur 5 Gramm höher ist als bei einem Standardpaar Ray-Ban Wayfarer.

Kamera-Funktion und Facebook View App-Integration

Die Ray-Ban Stories verfügen über eine integrierte 5-MP-Doppelkamera für Foto- und Videoaufnahmen, diskrete, offene Ohrlautsprecher und ein Audio-Array mit drei Mikrofonen für eine optimale Sprach- und Tonübertragung bei Anrufen und Videos. Die Ray-Ban Stories gibt es auch in einer Vielzahl anderer kultiger Modelle wie der legendären Retro-Round und der kultigen Meteor. Ab 299 $ (CAD 369, EUR 329, GBP 299, AUD 449) kann der eigene Stil mit verschiedenen Gläsern aufgewertet werden: Sonnen-, Korrektions-, polarisierte, Verlaufs-, Transitions- und klare Gläser.

Anzeige
Rodenstock (Anzeige)

Ray-Ban Stories bietet nicht nur ein ikonisches Design mit innovativer Technologie, sondern auch die dazugehörige App Facebook View (iOS und Android), mit der sich mit der Brille aufgenommene Inhalte einfach importieren, bearbeiten und teilen lassen: Facebook, Instagram, WhatsApp, Messenger, Twitter, TikTok, Snapchat und mehr.

„Wir sind unglaublich stolz darauf, Ray-Ban Stories mit unseren Partnern bei Facebook zum Leben zu erwecken“, sagt Rocco Basilico, Chief Wearables Officer bei EssilorLuxottica. „Dieses Produkt ist ein Meilenstein, der beweist, dass Verbraucher sich nicht zwischen Technologie und Mode entscheiden müssen – sie können im Moment leben und in Verbindung bleiben, während sie ihren Lieblingsstil von Ray-Ban tragen. Unser einzigartiger Ansatz, der jahrzehntelange hervorragende Handwerkskunst, einen engagierten Innovationsgeist und die Verpflichtung, nur Spitzentechnologie zu liefern, kombiniert, hat zu einem Wearable geführt, das die Menschen wirklich gerne tragen werden.“

„Ray-Ban Stories wurde entwickelt, um den Menschen zu helfen, im Moment zu leben und mit den Menschen verbunden zu bleiben, mit denen sie zusammen sind und mit denen sie gerne zusammen wären. EssilorLuxottica hat in dieser Partnerschaft hervorragende Arbeit geleistet. Durch ihr Engagement für hervorragende Leistungen konnten wir sowohl Stil als auch Substanz auf eine Art und Weise liefern, die die Erwartungen an intelligente Brillen neu definieren wird. Wir bieten den Menschen eine völlig neue Möglichkeit, mit der Welt um sie herum verbunden zu bleiben und in den wichtigsten Momenten des Lebens wirklich präsent zu sein – und dabei auch noch gut auszusehen“, so Andrew Bosworth, Vice President, Facebook Reality Labs.

Ähnliche Beiträge