|

IOA: Internationaler Optikerverband hat neuen Präsidenten

Logo der International Opticians Association (IOA)
Bild: IOA

Donald Crichton folgt auf Fiona Anderson

In diesem Jahr wurde der Staffelstab der Präsidentschaft der International Opticians Association (IOA) von Fiona Anderson an Donald Crichton BSc (Hons) FBDO übergeben. Der neue Präsident des Optikerverbandes nutzte auf der Silmo Academy by IOA, die vom 12. bis 14. April in Singapur stattfand, die Gelegenheit zu den Mitgliedern zu sprechen.

„Die IOA verfügt über enge Beziehungen zu etablierten Verbänden und ist in der Lage, das Wachstum neuer Berufsgruppen an Orten zu unterstützen, die traditionell nicht von einem formellen Vorstand der Augenoptiker vertreten werden“, sagte Donald Crichton und fügte hinzu: „Ich freue mich darauf, in diesen Bereichen zu helfen. Angesichts der vielen Möglichkeiten, mit unseren Mitgliedern zusammenzuarbeiten, ist es eine aufregende Zeit, sich zu engagieren und den Verband zu vergrößern.“

Anzeige
Alteos Banner

Crichton begann seine Karriere in der Optik 1986 in Edinburgh, Schottland, als Verglasungstechniker. Im Jahr 1993 qualifizierte er sich zum Augenoptiker. Er ist Mitglied der Association of British Dispensing Opticians im Vereinigten Königreich und der Association of Dispensing Opticians New Zealand, deren ehemaliger Präsident er ist.

Quelle: IOA

Ähnliche Beiträge