| |

Johnson & Johnson Vision: Neue Geschäftsführerin für Westeuropa

Mathilde Beau von Johnson & Johnson Vision
Mathilde Beau. Bild: Johnson & Johnson Vision

Erfahrene Managerin Mathilde Beau wurde ernannt

Johnson & Johnson Vision hat Mathilde Beau zur Geschäftsführerin für Vision Care, Westeuropa ernannt. In dieser Funktion betreut sie das Portfolio von Vision Care, einschließlich der Kontaktlinsen der Marke „Acuvue“, sowie die Märkte Frankreich, Belgien, Niederlande, Deutschland, Österreich, Schweiz, Spanien und Italien.

Mathilde Beau arbeitet seit 20 Jahren für das Unternehmen. Zunächst war sie für Johnson & Johnson Consumer Health in den Bereichen Hautpflege, Wundversorgung und Säuglingspflege tätig. Für Johnson & Johnson Vision hat sie im Vereinigten Königreich, in Frankreich und Spanien verschiedene Positionen im globalen, regionalen und lokalen Management sowie branchenübergreifend in den Bereichen Verbrauchergesundheit und Medizintechnik ausgeübt. Vor ihrer Berufung zur Geschäftsführerin Vision Care Westeuropa war sie zuletzt Senior Director Regional Marketing & Experience für Vision Care EMEA.

„Mathilde Beaus Erfahrung bei Johnson & Johnson über mehrere EMEA-Märkte hinweg prädestiniert sie für ihre neuen Aufgaben“, unterstreicht Jacqueline Henderson, EMEA Area Vice President, Vision Care. „Sie versteht die Komplexität der Region und die Bedürfnisse der Endverbraucher in unterschiedlichen Lebensphasen. Außerdem verfügt sie über umfassende Erfahrungen bei der Etablierung wertvoller Kundenbeziehungen.“

Anzeige

„Die europäischen Märkte weisen eine einzigartige Vielfalt auf: aus rechtlicher und unternehmerischer Sicht ebenso wie aus Kundenperspektive. Auch wenn es ein paar universelle Patienten- und Verbraucherbedürfnisse gibt, können nur lokale, maßgeschneiderte Ansätze eine nachhaltige Wirkung entfalten“, sagt Mathilde Beau. „Ich freue mich darauf, mit den lokalen Marktführern zusammenzuarbeiten, um weiterhin Innovationen zu schaffen und gemeinsam Lösungen zur Optimierung des Verbrauchererlebnisses zu entwickeln.“

Mathilde Beau folgt auf Lisa Ann Hill, die kürzlich zur Geschäftsführerin von Johnson & Johnson MedTech in Spanien ernannt wurde. Überdies wurde zu Beginn des Jahres 2022 Jacqueline Henderson zum neuen EMEA Area Vice President von Vision Care ernannt. Henderson war zuvor Vice President, Marketing and Connected Commerce für Johnson & Johnson Vision Care Nordamerika.

Ähnliche Beiträge