Maybach: Sonnenbrillen-Kooperation mit Mercedes-Benz

Luxusmodell verbindet Titan und nachhaltig gewonnenes Naturhorn

In enger Zusammenarbeit mit dem langjährigen Kooperationspartner Maybach Icons of Luxury haben Gorden Wagener, Chief Design Officer Mercedes-Benz Group AG, und sein Team eine Sonnenbrille kreiert, die sich an Fans von hochwertigen Luxusbrillen richtet. Das Modell „The Creator“ wird ab Sommer 2022 in zehn unterschiedlichen Farbvarianten bei ausgewählten Augenoptikern erhältlich sein.

Anzeige

Mehr als 200 Arbeitsschritte sind nötig, um ein einziges Exemplar dieses exklusiven Designobjekts zu fertigen, teilt Maybach mit. Bei der Sonnenbrille trifft Titan, zusätzlich veredelt mit 22 Karat Gold-, Roségold-oder Platinauflage, auch auf das Thema Nachhaltigkeit. Das verwendete Naturhorn kommt von der 1978 gegründeten IVKO Naturhorn-Manufaktur, die inzwischen ihre langjährige Erfahrung in Maybach Eyewear implementieren kann.

„Die Wertschätzung der Natur ist für uns ein entscheidender Maßstab und steht im Vordergrund unseres Denkens und Handelns. Es war daher von Beginn an unser Anspruch, bei The Creator nachhaltig gewonnenes Naturmaterial, über Jahrzehnte erworbenes, handwerkliches und technisches Know-how und die Maybach-Formensprache in einer Sonnenbrille zu vereinen. So haben wir gemeinsam mit Gorden Wagener und seinem Team ein exklusives Designobjekt geschaffen, welches technisch betrachtet die Grenzbereiche der Manufakturkunst berührt und in seiner Ästhetik völlig neue Wege geht – ein Statement für ,Sophisticated Luxury‘“, so Jutta Kahlbetzer, Geschäftsführerin von Maybach Icons of Luxury.

Das Modell The Creator verbindet das Thema Luxus pur mit Nachhaltigkeitsaspekten. Bild: Maybach Eyewear
Das Modell The Creator verbindet das Thema Luxus pur mit Nachhaltigkeitsaspekten. Bild: Maybach Eyewear
Die Fertigung findet in der Manufaktur in Kelberg (Vulkaneifel) statt. Bild: Maybach Eyewear
Die Fertigung findet in der Manufaktur in Kelberg (Vulkaneifel) statt. Bild: Maybach Eyewear

Ähnliche Beiträge