|

Mido: Neue Website zur Brillenmesse

Visual neue Mido-Website
Bild: Mido

Frischer Look mit digitaler Barrierefreiheit

Die neue Website der internationalen Brillenmesse Mido, die vom 3. bis 5. Februar 2024 in Mailand stattfinden wird, ist online. Dabei handelt es sich nicht nur um eine grafische Neugestaltung, es wurden bereits Maßnahmen zur digitalen Barrierefreiheit impliziert, die ab 2025 für alle neuen Webseiten verpflichtend sind.

Die Schlüsselworte des Layouts sind „Weniger ist mehr“ mit einem essenziellen Design, das wieder einmal dem Kreativdirektor der Mido-Kommunikationskampagnen Max Galli anvertraut wurde, in Zusammenarbeit mit Mixer Group. Ein Ziel war es, die Website so zu gestalten, dass sie die Benutzerfreundlichkeit fördert und alle wichtigen Informationen intuitiv und schnell auf den ersten Seiten bereitstellt.

Anzeige
Alteos Banner

Digitale Teilhabe ohne Ausgrenzung als Ziel

Die europäische Gesetzgebung sieht vor, dass alle ab Juni 2025 entwickelten Webseiten digitale Barrierefreiheit aufweisen. Aus technischer Sicht, deren Entwicklung und Umsetzung Alea.pro anvertraut wurde, konzentriert sich die neue Website entsprechend auf die Benutzererfahrung, um eine flüssige, zugängliche und ungehinderte Navigation für jeden Besucher zu gewährleisten. So sollen beispielsweise Nutzer mit Mobilitäts- und kognitiven Behinderungen wie Blindheit, Sehschwäche, Farbenblindheit, Legasthenie, Epilepsie, ADHS usw. (auch mit vorübergehenden Behinderungen, z.B. nach Unfällen) eine optimierte Erfahrung machen können.

Visual Mido-Website mit geöffnetem, barrierefreiem Menü
Im Bild zu sehen ist das geöffnete Menü, das mit zur Barrierefreiheit der Webseite beitragen soll. Bild: Mido

Hierfür bietet die Website dem Nutzer auf Wunsch über 100 Funktionen, mit denen er das Surfen an seine Bedürfnisse anpassen kann, z.B. Sprachsynthese, Wörterbuch und Vorschläge, Textvergrößerung und -abstände oder Farbkontrast. Ein weiteres neues Element ist die Implementierung einer speziell für Legastheniker entwickelten Schriftart, die die Lesbarkeit von Texten verbessert.

Ähnliche Beiträge