| | |

Safilo: Erneuter Rückgang beim Umsatz und Gewinn

Safilo-CEO Angelo Trocchia
CEO Angelo Trocchia hat für drei weitere Jahre unterschrieben, muss aber weitere Verluste verzeichnen. Bild: Safilo

Geschäftszahlen für das dritte Quartal

Safilo hat das zweite Quartal in Folge einen Umsatzrückgang verzeichnet. Wie das Unternehmen nun mitteilte, sank der Gesamtumsatz im dritten Quartal im Vergleich zum Vorjahr um 9,8% auf 260,4 Millionen €. Neben starken Währungseinflüssen führt der Brillenkonzern die Verluste auf die anhaltende Schwäche in den Kernmärkten Nordamerika und Europa und den erwarteten Umsatzrückgang bei den ehemaligen GrandVision-Ketten zurück. Als bereinigter Kerngewinn für das dritte Quartal 2023 wurden 18,1 Millionen € genannt, was einem Rückgang von 20% gegenüber dem Vorjahresquartal entspricht.

Anzeige
Alteos Banner

Vertrag mit CEO Angelo Trocchia verlängert

Weiterhin gab der Konzern bekannt, dass mit Chief Executive Officer Angelo Trocchia eine Vereinbarung unterzeichnet wurde, die die Verlängerung seines Amtes als CEO um weitere drei Jahre vorsieht.

Ähnliche Beiträge