| |

VDCO: Ticketverkauf zur Sicht.Kontakte 2024 startet

Teilnehmer der Sicht.Kontakte 2023 in Berlin
Impressionen aus dem vergangenen Jahr, als die Sicht.Kontakte 2023 in Berlin über die Bühne ging. Bild: Hanna Diewald

Fortbildungs-Event für Optometristen und Kontaktlinsen-Spezialisten mit aktuellen Themen

Vom 27. bis 29. September gibt es die Sicht.Kontakte in Essen. Neben mehr als 40 Vorträgen und Workshops mit 42 Referenten wird es auf dem gemeinsamen Kongress von IVBS, VDCO und ZVA auch die Gelegenheit zu persönlichem Austausch und Networking in der zweitägigen Industrieausstellung geben.

In diesem Jahr erwartet die Teilnehmer wieder ein vielfältiges Programm. Freitag und Samstag dreht sich bei der VDCO alles um das Thema Kontaktlinsen, vorderer Augenabschnitt, Optometrie und Glaukom. Am Samstag ergänzt der IVBS-Praxistag das Workshop-Programm mit Themen zum Binokularsehen und Kinderoptometrie. Zusätzlich präsentieren sich Freitag und Samstag verschiedene Industrie-Partner mit eigenen Fach-Workshops. Der Sonntag rundet das Programm wie gewohnt mit dem Tag der Optometrie veranstaltet von IVBS (Internationale Vereinigung für Binokulares Sehen), VDCO (Vereinigung Deutscher Contactlinsen-Spezialisten und Optometristen) und ZVA (Zentralverband der Augenoptiker und Optometristen) ab.

Zu den Höhepunkten im VDCO-Vortragsprogramm zählen unter anderem:

  • Woran erkenne ich, dass eine weiche Linse gut sitzt?
  • Neue Strategien des Endothelsatzes an der Hornhaut
  • Versorgung nach Crosslinking oder anderen Eingriffen der Hornhaut
  • Sklerallinsen
  • Trockenes Auge
  • Glaukom
  • Genetik des Auges und genetische Therapie

Die VDCO-Workshops auf der Sicht.Kontakte 2024 bieten praxisnahe Themen, wie:

  • Kinderoptometrie
  • Tipps und Tricks für OCT-Nutzer
  • Case Report Netzhaut
  • Die 10 größten Missverständnisse im Myopie-Management
  • Auge und Allgemeinerkrankungen
  • Untersuchungen in der optometrischen Augenkontrolle
  • Anpassung multifokaler Kontaktlinsen
  • Zielführende Kommunikation in der optometrischen Praxis

Im Rahmenprogramm finden die Fach-Workshops der Partner statt.

Anzeige
Alteos Banner

IVBS-Praxistag am Samstag mit interessanten Workshops rund um das Thema Binokularsehen:

  • Arbeitsempfehlungen zur Kinderoptometrie im Vorschulalter
  • Tonusanteile bei der Heterophoriebestimmung – Bedeutung-Messung-Korrektion
  • Skiaskopie

Am Sonntag erwartet die Teilnehmer traditionell der Tag der Optometrie mit aktuellen Forschungsthemen aus dem Bereich der Augenheilkunde. Er wird gemeinsam von IVBS, VDCO und ZVA geplant.

Weitere Informationen und Möglichkeiten zur Anmeldung finden Sie unter www.sichtkontakte.de.

Ähnliche Beiträge