Aktivoptik: Markenrelaunch durch hauseigenes Digitalteam

Top 10-Augenoptiker feiert neue Website und frischt die Marke auf

„Mehr sehen, mehr hören, mehr erleben“ – das verspricht Aktivoptik als einer der Top 10 umsatzstärksten deutschen Optik-Filialisten seinen Kunden. Getreu diesem Motto positioniert sich das Unternehmen neu, wird digitaler und jünger. Das Mutterunternehmen LoQu Optical Group, zu dem auch die Vertriebssäulen Smykker und Optikhaus gehören, renoviert mit einem hauseigenen Digitalteam alle seine Marken. Den Anfang macht Aktivoptik, teilt das Unternehmen mit.

Dreh- und Angelpunkt für die digitale Weiterentwicklung der drei LoQu-Säulen ist die Digitalabteilung. Sie ist neben einer bedarfsgerechten Aktivoptik-Website auch zuständig für den Start des Omnichannel-Geschäftes von Smykker im 2. Quartal 2022 und den geplanten Relaunch der Optikhaus-Website.

Neue Website ohne Online-Shop

In der Planungsphase wurde analytisch hinterfragt: Was benötigt der Kunde digital, und wo bleiben die Filialen unverzichtbar? In einer Zeit, in der Onlineshops wie Pilze aus dem Boden schießen, verzichtet Aktivoptik bewusst auf einen E-Shop. „Aktivoptik Kunden kaufen ihre Brillen derzeit nicht online und lassen sich lieber vor Ort durch unsere Augenoptiker beraten“, sagt LoQu-CEO Tammo Bruns.

Anzeige

„Für Aktivoptik-Kunden ist modern, wenn eine treffsichere persönliche Kundenansprache erfolgt. Unmodern ist hingegen, wenn hochtechnisierte E-Shops ungeachtet von Bedarfsanalysen installiert werden.“

Shooting mit Moderatorin Susanne Böhm

Als eine von zehn Persönlichkeiten in der neuen Bilderwelt des Optik- und Hörakustik-Dienstleisters, die persönliche und nahbare Szenen im familiären Kontext zeigt, konnte Moderatorin Susanne Böhm gewonnen werden. „Ich war sofort begeistert von dem Fotokonzept“, sagt Susanne Böhm. „Vor der Kamera trage ich meistens Kontaktlinsen, aber privat ist die Brille für mich ein wichtiges Fashion-Item“, sagt Böhm, die je nach Lust und Laune zwischen verschiedenen Brillenmodellen wechselt.

Der Anbieter wurde auch stationär einem umfangreichen Relaunch unterzogen, was sich in frischen Anzeigen- und Plakatmotiven, überarbeitetem Ladenbau sowie mit neuen Kundenbroschüren zeigt – lediglich Claim und das Logo mit der abstrahierten Brille sind geblieben. „Aktivoptik zeigt sich nach dem Relaunch authentischer, zeitgemäßer, frischer und umgeben von tollen Menschen“, sagt Christian Blanck, der als LoQu-Marketingchef das Look and Feel von Aktivoptik gedreht hat.

Moderatorin Susanne Böhm – neu in der Markenwelt von Aktivoptik.
Moderatorin Susanne Böhm – neu in der Markenwelt von Aktivoptik.

Ähnliche Beiträge