Brille & Co: Abschlussbilanz 2021

Augenoptik-Fachmesse verzeichnet Ausstellerplus und rund 1.500 Fachbesucher

Auf der Augenoptik-Fachmesse Brille & Co in Dortmund haben sich in diesem Jahr vom 18. bis 19. September mehr als 100 Aussteller präsentiert und dabei neueste Innovationen, Ideen und inspirierende Brillenfassungen gezeigt. Rund 1.500 Fachbesucher suchten nach Angaben der Messe Dortmund, die die Fachmesse 2021 erstmalig selbst veranstaltete, das Gespräch mit nationalen und internationalen Ausstellern.

„Das sehr erfreuliche Ergebnis und die hohe Ausstellerzufriedenheit zeigen, dass wir die Traditionsmesse mithilfe der neuen Impulse für eine erfolgreiche Zukunft gut aufgestellt haben. Darüber hinaus trugen das starke Hygienekonzept und der moderne Ticketshop zu einer hohen Zufriedenheit unter Fachbesuchern und Ausstellern bei“, sagte Sabine Loos, Hauptgeschäftsführerin der Westfalenhallen Unternehmensgruppe GmbH. Die Weiterempfehlungsquote seitens der Fachbesucher liegt in diesem Jahr bei rund 93%, so das Ergebnis einer auf der Messe durchgeführten Befragung. Für einen erneuten Besuch sprachen sich bereits jetzt rund 93% der Gäste in Dortmund aus.

Anzeige
Alteos Banner

Messe mit Neuheiten und Modernisierungen

Die Messe Dortmund hatte die lange Coronapause intensiv genutzt und das Format der Brille & Co konzeptionell weiterentwickelt. Zu den Neuheiten in diesem Jahr gehörten etwa das Rahmenprogramm auf der neuen Bühne während der gesamten Messelaufzeit sowie die Sonderausstellungsfläche „New Products & Top Models“. Erstmalig begrüßte die Brille & Co Aussteller und Besucher in der Halle 5 der Messe Dortmund, wodurch auch der moderne Eingang Nord mit seinem freundlichen, lichtdurchfluteten Ambiente zur Geltung kam.

Aus Brille & Co wird Interlook

Im kommenden Jahr erhält die Brille & Co ein Facelift. Mit umfassenden Verbesserungen und der zuletzt eingeleiteten, konsequenten Modernisierung trägt die Fachmesse künftig den neuen Namen Interlook. Der Termin für die erste Ausgabe unter neuem Namen steht bereits fest. Die Augenoptik-Fachmesse in Dortmund öffnet vom 22. bis 23. Januar 2022 ihre Tore.

Bild: Wolfgang Helm
Bild: Wolfgang Helm
Das Messegeschehen in der Halle 5 von oben. Bild: Wolfgang Helm
Das Messegeschehen in der Halle 5 von oben. Bild: Wolfgang Helm
Neue Sonderausstellungsfläche auf der Messe. Bild: Wolfgang Helm
Neue Sonderausstellungsfläche auf der Messe. Bild: Wolfgang Helm

Ähnliche Beiträge