Charmant Europe: Logistik zieht um

Optimiertes Logistikzentrum nahe Straßburg

Die Charmant Group hat ein zentrales britisches und europäisches Lager eingerichtet, um Synergien in der Region zu schaffen und einen verbesserten Logistikprozess zu ermöglichen. Alle Lager- und Logistikaktivitäten werden konsolidiert und in der deutsch-französischen Grenzregion in Willstätt, zwanzig Minuten von Straßburg entfernt, angesiedelt.

Anzeige
Rodenstock (Anzeige)

Der Umzug erfordere ein hohes Maß an Koordination von Seiten der Charmant Group, teilt das Unternehmen mit. Daher werde es für eine kurze Zeitspanne zu einer Unterbrechung der Liefer- und Logistikdienste kommen. Diese soll sich auf ein absolutes Minimum beschränken und vom 15. bis 23. November dauern.

Lieferunterbrechungen werden so weit wie möglich reduziert

Während dieses Zeitraums könne es zu geringfügigen Unterbrechungen bei den Lieferungen kommen, die jedoch so weit wie möglich reduziert werden. Für etwaige Verzögerungen aufgrund der kurzen Umzugszeit bittet das Unternehmen um Verständnis. Der Retourenprozess und die Versandadresse bleiben trotz des Umzugs bis auf weiteres unverändert.

Das neue Logistikzentrum von Charmant in der deutsch-französischen Grenzregion in Willstätt. Bild: Charmant
Das neue Logistikzentrum von Charmant in der deutsch-französischen Grenzregion in Willstätt. Bild: Charmant

Ähnliche Beiträge