Coopervision: „Gutes Sehen für alle“

Neue Kampagne hat augenärztliche Versorgung in Ghana im Blick

Mit der neuen, länderübergreifenden Kontaktlinsen-Kampagne „Weil wir an gutes Sehen für alle glauben“ will Coopervision DACH seit Ende August mit der Kontaktlinsenfamilie „Biofinity“ auch dort zur Augengesundheit beitragen, wo den Menschen eine Versorgung normalerweise erschwert ist. In Partnerschaft mit den Organisationen „Optometry Giving Sight” und „Vision Aid Overseas” werden von Juni 2022 bis Mai 2023 50.000 Britische Pfund, die aus Gewinnen der Kontaktlinse erzielt wurden, dabei helfen, Kindern und Erwachsenen in Ghana eine augenärztliche Versorgung zu ermöglichen.

Die Kampagne beruhe „auf der Überzeugung, dass alle Menschen weltweit ein Recht auf gutes Sehvermögen und Zugang zu einer angemessenen Augenbehandlung haben, unabhängig von den jeweiligen Lebensumständen“, teilt der Kontaktlinsenhersteller mit. Die Initiative ermögliche eine augenmedizinische Versorgung von circa 16.000 ghanaischen Kindern und Erwachsenen. Darüber hinaus sollen Medikamente gegen häufige Augenkrankheiten, Überweisungen für weiterführende Behandlungen und erforderliche Sehkorrekturen bereitgestellt werden.

Anzeige
Alteos Banner

Jérôme Kuzio, Head of Marketing bei Coopervision DACH, erläutert die Motivation, die hinter der Initiative steht: „Wir wissen, welche Bedeutung das Sehen hat – es ist wesentlich bei allem, was wir tun. Und doch sind unkorrigierte Sehfehler weltweit die am weitesten verbreiteten Beeinträchtigungen. Armut spielt dabei eine Schlüsselrolle: Die Zahl unbehandelter Weitsichtigkeit ist in vielen Regionen mit niedrigem und mittlerem Einkommen viermal so hoch wie in Regionen mit hohem Einkommen. Die aktuelle Kampagne schließt sich an vergleichbare frühere Programme an, die es uns ermöglicht haben, in enger Zusammenarbeit mit augenoptischem Fachpersonal die Augengesundheit in unterversorgten Gebieten der Erde zu fördern.“

Mit Werbematerialien für den Point of Sale und Online-Vorlagen für eigene Social-Media-Aktivitäten begleitet Coopervision seine stationären Partner durch die Kampagne.

Ähnliche Beiträge