Essilor: Neue Lern-App vorgestellt

Trainingsangebot zur Unterstützung der Partner weiter ausgebaut

Um seine Partner noch besser in ihrem Verkaufserfolg zu unterstützen, baut Essilor sein Trainingsangebot für den Fachhandel weiter aus. In diesem Zusammenhang präsentiert Essilor die neue Lern-App „ALLess“, die ab sofort in den App Stores zur Verfügung steht. „ALLess“ steht für „Anders Leichter Lernen“ und bietet sowohl angehenden als auch erfahrenen Augenoptikern die Möglichkeit, auf spielerische Weise ihr Know-how zu vertiefen.

Die App ist modular aufgebaut und umfasst Lektionen zu augenoptischen Fachkenntnissen, Produkt-Know-how und zur Verkaufstechnik. Das Lernangebot wird stetig aktualisiert und erweitert. Besonders smart: Das Training kann jederzeit unterbrochen und wiederaufgenommen werden. So kann das Fortbildungsangebot immer und überall genutzt werden – auch bei wenig Zeit.

Anzeige
Rodenstock (Anzeige)

Zum Nachweis ihres Lernerfolgs erhalten die Teilnehmer nach Abschluss jeder Einheit ein Zertifikat. Weitere Highlights sind Wissens-Duelle, in denen die Teilnehmer gegeneinander antreten, oder die Möglichkeit, in Frage-und-Antwort-Spielen den eigenen Wissensstand zu testen.

Die App kann kostenfrei in den App Stores von Apple und Google heruntergeladen werden (iOS und Andoid). Mit drei Lernmodulen beginnt die Challenge für die Teilnehmer. Die weiteren Module stehen Partneroptikern und ihren Teams im Rahmen des Essilor Partnerprogramms exklusiv zur Verfügung.

Ausführliche Informationen zur neuen Lern-App und zum weiteren Trainingsangebot für Augenoptiker gibt es auf www.essilorpro.de.

Ähnliche Beiträge