|

Kuratorium Gutes Sehen: Die Brillentrends 2024

Vier polygonale Brillen-Fassungen als ein Brillentrend des Jahres 2024
Ein vom Kuratorium Gutes Sehen ausgemachter Brillentrend für dieses Jahr sind polygonale Fassungen. Quelle: KGS/1 Coblens Eyewear GmbH/2 Ic! Berlin/3 Neubau Eyewear/4 United Colors Of Benetton @ Mondottica

Vom Farbrausch bis zur runden Sache – Persönlichkeit im Fokus

„Ich bin, was ich trage“ – unter diesem Motto präsentierte sich die neuste Brillenmode auf der Opti in München. Auch Fassungen mit intensiver Farbgebung oder polygonalen Konturen waren zu begutachten, und damit zwei der fünf Brillentrends, die das Kuratorium Gutes Sehes für 2024 ausgemacht hat.

1. Brillentrend 2024: Leuchtende Farben

2024 startet unübersehbar farbgewaltig. Sonnen- und Korrekturbrillen in gewagten Farben geben den Ton an. Maximalen Wow-Effekt garantieren breite Fronten und massive Bügel. Von schimmerndem Blau über leuchtendes Rot bis hin zu intensivem Violett und fluoreszierendem Grün: Diese Modelle sind Fashion-Statements, die jugendliche Frische in jedes Gesicht zaubern. Dabei schaffen komplementäre Farbkombinationen – wie grüne Fassungen zu roten Haaren – ein aufregendes Spannungsverhältnis. Ton-in-Ton-Varianten hingegen setzen harmonische, aber ebenso individuelle Akzente.

2. Brillentrend 2024: Brillen mit magischen Mustern

Im Jahr 2024 erreichen Brillen mit einer innovativen Vielfalt an markanten Mustern ein neues Level modischen Ausdrucks. Multicolor und Colorblocking, schillernde Intarsien, coole Spotlights oder rauchige Farbverläufe verwandeln jedes Modell in ein kleines Kunstwerk. Liebhaber von unifarbenen Outfits setzten mit diesen Modellen spannende Akzente. Spiegeln sich die Farben der Fassung im Outfit, entsteht ein gekonnt designtes Gesamtbild. Stilsichere Brillenträger setzen auf binäre Kontraste und Musterkombinationen.

3. Brillentrend 2024: Polygonale Eleganz

Nicht nur für Freunde klarer Linien ist dieser Trend die Überraschung des Jahres 2024. In schmalen, goldenen-, silbernen oder mattschwarzen Silhouetten wirken sie subtil selbstbewusst. Der große Auftritt gelingt mit kantigen Acetatfronten in markanten Farbtönen, -verläufen oder -kombinationen, welche die Individualität ihrer Träger plakativ unterstreichen. Gesoftete Linien in Pastelltönen wie „Peach Fuzz“, dem Farbton des Jahres 2024, vermitteln dagegen eher Empathie und moderne Eleganz.

Anzeige
Alteos Banner

4. Brillentrend 2024: Bügel-Highlights

Vorbei die Zeit, in der nur die Front im Fokus stand. 2024 setzen auffällige Bügel mit kreativen Details modische Akzente in der Profilansicht. Brillen-Designer bedienen sich hierfür an filigranen Cut-Outs, lebendigen Mustern, kreativen Materialkombinationen, kontraststarken Farben und spannungsgeladenen Konturen. Diese Bügel setzen modische Akzente, die aus jedem Blickwinkel beeindrucken.

5. Brillentrend 2024: Runde Sache

John Lennon wäre begeistert: 2024 erleben runde Fassungen ein Revival. Klassische Metallbrillen in edel glänzendem Gold und kühlem Silber erhalten spannende Konkurrenz durch Acetatmodelle mit mattem Finish – in dezenten Havanna-Strukturen oder im markanten Browline-Design. Die Mischung aus Vintage-Flair und moderner Raffinesse macht diese Brillen zu einem Must-Have. Besonders kantige Gesichtszüge profitieren von den fließenden Formen, die das Gesicht weichzeichnen. Brillenträger mit geraden Augenbrauen greifen am besten zum ebenfalls runden Panto-Design, dessen obere Kontur etwas abgeflacht ist.

Kaum ein anderes Accessoire kann das Aussehen so sehr beeinflussen wie eine Brille. Die Trendfassungen 2024 bieten vielfältige Möglichkeiten mit dem Erscheinungsbild zu experimentieren und die eigene Persönlichkeit sichtbar zu machen.

Quelle: KGS

Ähnliche Beiträge