|

Oakley: Sonnenbrille mit Fußballstar Kylian Mbappé

Kylian Mbappé trägt die Deadbolt-Sonnenbrille von Oakley
Kylian Mbappé trägt die neu designte Deadbolt-Sonnenbrille. Bild: Oakley

Limitierte Signature Series passend zur WM

1998 gewann Frankreich im eigenen Land seinen ersten Titel als Fußballweltmeister. Im selben Jahr wurde Kylian Mbappé geboren, der diesen Titel als französischer Nationalspieler 2018 wieder nach Frankreich brachte. Die Sportbrillenmarke Oakley bringt nun passend zur Fußballweltmeisterschaft eine limitierte Sonnenbrillen-Kollektion mit dem Fußballstar auf den Markt.

Das Modell Deadbolt wurde von Kylian Mbappé selbst ausgewählt und dann vom Oakley-Designteam mit einem einzigartigen, unkonventionellen Design ausgestattet. Die markante, schwarz-goldene Farbgebung der Brille ist inspiriert von der prestigeträchtigen französischen Fußballauszeichnung Ballon D’Or.

Anzeige
Eschenbach (Anzeige)

Als Hommage an Mbappé Geburtsjahr und an das Jahr, in dem sein Land die Fußballweltmeisterschaft gewann, werden nur 1.998 Exemplare dieser limitierten Brille erhältlich sein. „Die Einführung dieser Kollektion ist ein wahrgewordener Traum, und der Zeitpunkt könnte nicht besser sein“, so Mbappé. „Als ich dem Team Oakley beitrat, sprachen wir darüber, wie wir unseren gemeinsamen Wunsch, die nächste Generation zu inspirieren, im Laufe unserer Partnerschaft zum Leben erwecken wollten. Ich hoffe, dass diese erste Kollektion genau das tun wird, indem sie junge Menschen überall daran erinnert, dass die besten Sportler, Musiker und Künstler der Welt alle mit einem Traum begonnen haben.“

Quelle: Oakley

Ähnliche Beiträge