|

Opti 2024: Geglückter Start ins augenoptische Jahr

Besucher strömen durch den Eingang der Augenoptik-Fachmesse Opti 2024 in München
Bild: GHM

Der offizielle Messe-Schlussbericht der GHM mit ersten Auswertungen

Die diesjährige Augenoptik-Fachmesse Opti 2024 empfing die Teilnehmenden als Branchen-Highlight zum Jahresauftakt. Als gemeinsamer Dreh- und Angelpunkt von Protagonisten der augenoptischen Welt wurde die Messe laut Abschlussbericht des Veranstalters GHM von 21.500 Besuchern gewertschätzt.

Die vom 12. – 14. Januar in den Münchner Messehallen spürbar begeisterte Stimmung sei das „Ergebnis einer engen Zusammenarbeit des Opti-Teams mit Ausstellern und Branchenvertretern über das ganze letzte Jahr hinweg“ gewesen, schreibt die GHM. Das würden auch die auf der Messe erhobenen Zahlen belegen. So bewerteten etwa bei einer Besucherbefragung 93,4% die Stimmung mit gut bis sehr gut, 92,6% beurteilten die Opti 2024 insgesamt als gut bis sehr gut und 82,4% der an der Befragung Teilnehmenden planen auch im Nachgang der Messe Bestellungen oder Aufträge vorzunehmen.

Die knapp 390 Aussteller aus 28 Ländern repräsentierten die gesamte optische Lieferkette: von Maschinen und Ladenbau bis zu Kontaktlinsen und Brillengläsern, von Fassungsherstellern und den Top-Marken der Branche bis hin zu jungen unabhängigen Designern. Gute Werte gab es auch auf Ausstellerseite: 94,5% aller Aussteller, die an der Befragung teilnahmen, bewerteten die Besucherqualität an ihrem Stand mit gut bis sehr gut hinsichtlich des Interesses an den Produkten, 91% bewerteten die Opti 2024 insgesamt als gut bis sehr gut.

Anzeige
Rodenstock Banner

„Die Opti bleibt weiter auf Erfolgskurs! Das Feedback von Besuchenden und Ausstellenden hat mir in vielen Gesprächen bestätigt, dass unser Messekonzept und auch der Termin im Januar absolut richtig sind. Entscheidend für den Erfolg war die enge Zusammenarbeit und das Erarbeiten eines gemeinsamen Konzeptes mit allen Messe-Stakeholdern im Verlauf des letzten Jahres. Es ist großartig zu erleben, wie die Opti Community ihre Messe liebt, an sie glaubt – es war das Gemeinschaftsgefühl, das diesen Erfolg möglich gemacht hat!“, sagte Cathleen Kabashi, Messeleiterin der Opti.

Die nächste Opti findet vom 31. Januar bis 2. Februar 2025 auf dem Messegelände in München statt.

Ähnliche Beiträge