|

Sea2see: Nachhaltige Sportbrillen-Kollektion erweitert

Auch die Sportbrillen werden aus recyceltem Meereskunststoff hergestellt. Bild: Sea2See Eyewear
Sportler tragen Sportbrillen von Sea2See Eyewear

Neue Upcycling-Modelle für den Land- und Wassersport

Das für seine Brillen aus recyceltem Meereskunststoff bekannte Label Sea2see hat seine Sonnenbrillen-Kollektion für Frühjahr/Sommer 2023 mit einer größeren Auswahl an Sportfassungen erweitert. Die ersten von Sportlern getesteten Modelle, darunter auch die Segler des France SailGP Team, hätten bereits dem Alltagstest standgehalten, ließ das Unternehmen wissen. Nun sollen auch die sieben neuen Modelle die gestiegene Nachfrage im Segment nachhaltiger Sportbrillen bedienen können.

Die Brillen sind für eine breite Palette von Land- und Wassersportarten konzipiert und bieten schützende, umlaufende Konstruktionen, die laut Hersteller „extrem widerstandsfähig und leicht“ sind. Die Sportbrillen werden in Italien aus dem für Sea2see charakteristischen Material hergestellt und sind in verschiedenen Größen erhältlich.

Anzeige
FOCUS Abo

Quelle: Sea2see

Ähnliche Beiträge