Shamir: Neuer Herstellungsprozess

Nano-Struktur-Fertigungstechnologie für Brillengläser

Shamir Optical Industry hat die Entwicklung von Metaform, einem neuen Herstellungsprozess für Brillengläser bekanntgegeben. Die neue Nano-Struktur-Fertigungstechnologie wurde in jahrelanger Forschung und gemeinsamer Entwicklung mit Satisloh erstellt. Nach Angaben von Shamir soll sie eine neue Kategorie von Hochleistungs-Brillengläsern repräsentieren, die mit allen optischen und physikalischen Eigenschaften und Beschichtungen ausgestattet und dabei extrem resistent, unglaublich dünn, superleicht und mit allen wichtigen Vergütungen beschichtet sind.

Das Unternehmen beschreibt die Funktionsweise der Technologie als Verschmelzung jedes beliebigen Brillenglases mit einer multifunktionellen PreformSchicht in einem umweltfreundlichen Thermoform-Verfahren. Damit werde eine Reihe von optischen und physikalischen Eigenschaften kombiniert. Durch eine superresistente optische Hochleistungs-Folie werde die Produktion von dünneren und leichteren Brillengläsern ermöglicht.

Energieeffiziente Produktion

Anzeige
Rodenstock (Anzeige)

Diese Technologie soll Brillengläser mit einem Schritt extrem leistungsstark und robust machen. Das Ergebnis sei ein neues Brillenglas, das bis zu 18-mal widerstandsfähiger ist als die FDA-Standardanforderung und bis zu 40 % dünner und leichter als herkömmliche Brillengläser (bei Minusgläsern) mit einer Standard-Beschichtung.

Darüber hinaus sei der Metaform-Produktionsprozess bis zu 80% energieeffizienter als viele der Alternativen und verbrauche nur sehr wenig Wasser, Chemikalien und Energie, was den kleinstmöglichen ökologischen Fußabdruck hinterlasse und die Auswirkungen auf die Umwelt minimiere.

Yagen Moshe, CEO von Shamir Optical Industry, sagt: „Die optische Industrie hat vor einigen Jahren mit der Einführung der Freiform-Technologie eine Revolution erlebt, und wir sind stolz darauf, mit Metaform der Welt die nächste technologische Revolution im Bereich der Augenoptik zu präsentieren und die Grenzen des bisher Möglichen in der Herstellung von Brillengläsern zu überwinden.“

Metaform wird in Portugal eingeführt, gefolgt von Italien, Kanada, Israel und den restlichen Shamir-Standorten weltweit.

Ähnliche Beiträge