|

AOS Augenoptiker Service: Präsenzseminare starten wieder

Ein Schritt in Richtung Normalität

Durch die Corona-Pandemie mussten im vergangenen Jahr und auch im ersten Halbjahr 2021 zahlreiche Fortbildungsangebote ausfallen. Endlich sind jetzt bei deutlich sinkender Inzidenz wieder Präsenzseminare möglich.

Die AOS Augenoptiker Service GmbH freut sich vor dem Hintergrund des aktuell positiven Infektionsgeschehens mitteilen zu können, dass ab sofort wieder Präsenzseminare durchgeführt werden: „Wir sind uns dabei unserer Verantwortung bewusst, daher folgen alle angebotenen Seminare weiterhin einem klaren Hygienekonzept, außerdem wird die Reduzierung der Gruppengrößen vorerst beibehalten“, so Stefan Herburg, Geschäftsführer der AOS Augenoptiker Service GmbH.

Anzeige
Rodenstock (Anzeige)

Die nächsten Seminare behandeln die Themen Kontaktlinsenanpassung, Refraktionsassistenz, DSGVO, Abrechnung mit den Krankenkassen, anatomische und optische Brillenanpassung, Suchmaschinenoptimierung und Arbeitsschutz (Unternehmermodell). Zum Teil finden diese Seminare auch online statt.

Buchbare Termine:

  • 03.08.2021 „Krankenkassenabrechnung – was muss ich beachten?“; Dortmund
  • 01.09.2021 „Webseiten datenschutzkonform gestalten“; Online
  • 02.09. bis 11.09.2021 „Assistenz im Bereich der professionellen Augenglasbestimmung (Teil 1 + 2) – Refraktion-Kombiseminar“; Dortmund

Alle Informationen zu weiteren Seminaren, Terminen, Teilnahmebedingungen und was noch wichtig ist, finden Interessierte auf: www.augenoptiker-service.de/aos/weiterbildung/

Ähnliche Beiträge