Kind: Einstieg in den Omnichannel-Handel

Augenoptik-Onlineshop mit digitaler Stilberatung

Mit mehr als 100 kombinierten Hörakustik- und Augenoptik-Fachgeschäften gehört Kind bereits zu den größten Augenoptikern in Deutschland. Nun launcht das Familienunternehmen aus Großburgwedel seinen Onlineshop in der Augenoptik und wird damit zum Omnichannel-Händler.

Der neue Webshop verfügt über eine digitale Stilberatung, die laut Kind mit ihrer integrierten Gesichtsvermessung in dieser Form bislang einzigartig in Deutschland sei und am Ende Empfehlungen für passende Brillenfassungen liefere.

Anzeige

Online alles neu

Im Zuge des Onlineshop-Launches hat Kind zudem seine Website einem Relaunch unterzogen. So erwarte die User neben einem neuen, moderneren Look auch eine optimierte, nutzerfreundlichere Menüführung.

„Mit unserem Omnichannel-Konzept sind wir rund um die Uhr an sieben Tagen der Woche für unsere Kunden da. Damit bieten wir 100 Prozent Flexibilität und eine 360° Kundenzentrierung“, so Dr. Alexander Kind, Geschäftsführer des Familienunternehmens. „Gleichzeitig bauen wir mit unserem Omnichannel-Angebot unsere Marktposition weiter aus.“

Digitale Stilberatung im neuen Kind Onlineshop. Bild: Screenshot Kind-Website
Digitale Stilberatung im neuen Kind Onlineshop. Bild: Screenshot Kind-Website

Ähnliche Beiträge