|

Marchon Eyewear: Zwei Beförderungen auf Führungsebene

Thomas Burkhardt, Präsident von Marchon Eyewear
Thomas Burkhardt, Präsident von Marchon Eyewear. Bild: Marchon

Neue Positionen geschaffen im Marken- und Produktmanagement

Marchon Eyewear gibt die Ernennung von Gabriele Bonapersona zum Chief Brand Officer und Gabriele Cappelli zum Chief Product Officer bekannt. Beide werden Mitglieder des globalen Management-Führungsteams von Marchon Eyewear.

Als Chief Brand Officer wird Bonapersona das Markenportfolio von Marchon und Altair sowie die jeweiligen Brand Management-Teams leiten. Bonapersona, der neben seiner Muttersprache Italienisch auch fließend Englisch und Französisch spricht, verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Brillenbranche, von denen er mehr als 12 Jahre bei Marchon Eyewear verbracht hat. Zuletzt war er als Vizepräsident für die europäischen Mode- und Lifestyle-Marken zuständig.

Als Chief Product Officer wird Cappelli die Bereiche Produktdesign, Produktmanagement und Merchandising für Marchon und Altair leiten. Zuvor hatte Cappelli die Position des Vice President of Global Merchandising bei Marchon Eyewear inne. Davor war Cappelli Global Product Director bei GrandVision.

Anzeige
Rudy Banner

„Wir freuen uns sehr über die Beförderung innerhalb des Unternehmens“, sagte Thomas Burkhardt, Präsident von Marchon Eyewear. „Bonapersona und Cappelli haben sich in ihren vorherigen Funktionen bei Marchon Eyewear ausgezeichnet und diese Beförderungen sind wohlverdient. Sie zeigen auch den Wert unserer Nachfolgeplanung über die Jahre hinweg.“

Die Positionen des Chief Brand Officer und des Chief Product Officer werden Burkhardts bisherige Rolle als Senior Vice President of Global Brands, Marketing and Design bei Marchon Eyewear ersetzen.

Ähnliche Beiträge