Marcolin: Lizenzvertrag mit Guess verlängert

Neue Vereinbarung gibt Planungssicherheit bis 2030

Marcolin und Guess gaben die vorzeitige Erneuerung ihres exklusiven Lizenzvertrags für den Entwurf, die Herstellung und den weltweiten Vertrieb der Sonnenbrillen und Korrekturfassungen von Guess und Marciano bekannt.

Die Verlängerung der Partnerschaft bis 2030 verstärke die hervorragenden Beziehungen zwischen den beiden Unternehmen, hieß es in der Mitteilung. Seit 2013 sei Guess Stützpfeiler der Vertriebsaktivitäten von Marcolin, mit einem breiten Angebot an Brillen, die mit modernen, trendgerechten Formen und stets aktuellen Designs die DNA der Marke und einen innovativen Stil perfekt verkörpern.

Anzeige

Fabrizio Curci, CEO & General Manager von Marcolin, kommentierte: „Wir sind wirklich begeistert von dieser Erneuerung, denn sie unterstreicht die Bedeutung und den Wert der Zusammenarbeit mit einem Unternehmen wie Guess, eine der anerkanntesten Lifestyle-Marken weltweit. Mit Guess verbindet uns eine verlässliche und langjährige Partnerschaft, zu der die kontinuierliche gemeinsame Gestaltung von Kollektionen gehört, die stets zeitgemäß sind und sich durch ihren ausgesprochen ikonischen Charakter auszeichnen. Die Fortführung dieser Partnerschaft ist für uns eine Ehre und sie stellt in der Strategie von Marcolin auch einen wichtigen Schritt nach vorne dar.“

Paul Marciano, Co-Gründer von Guess fügte hinzu: „Wir freuen uns sehr, diese Partnerschaft mit Marcolin als eine wichtige Erweiterung der Guess-Familie fortzusetzen. Mit ihrem ständigen Fokus auf die Marke Guess, einem Marktführer bei Korrekturfassungen und Sonnenbrillen, erwarten wir für die Zukunft großen Erfolg und eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit.“

Bild: Marcolin
Bild: Marcolin

Ähnliche Beiträge