OHI Update 2024: Messe- und Fortbildung im September in Wien

Impression des OHI Update
Nächster Aufschlag für die österreichische Tablemesse mit Kongress ist Mitte September in Wien. Bild: OHI Update

Branchenveranstaltung für Augenoptiker und Hörakustiker

Mit dem OHI Update 2024 erwartet Augenoptiker und Hörakustiker am 14. September die laut Veranstalter umfassendste Messe ihrer Art in der österreichischen Branche. Parallel dazu werden den Besuchern im Zentrum von Wien sechs wissenschaftliche Fortbildungsvorträge angeboten.

Für die wissenschaftlichen Vorträge wurden internationale Referenten gewonnen, die dem Publikum eine „spannende und vor allem produktneutrale Fortbildung garantieren“, erklärt der Veranstalter Optometrie und Hörakustik Initiative (OHI). In diesem Jahr stehen in den Räumlichkeiten des Hotels SO/Vienna u.a. die Themen Sportoptometrie, Akkommodationsmessungen bei der Refraktion, Lokalisationstests bei hörgeschädigten Kindern und Jugendlichen und die Präsentation einer Vergleichsstudie zu Hörverlust und Hörgerätenutzung im Fokus der Vorträge.

Anzeige
FOCUS Abo
Impression des OHI Update 2023
Bild: OHI Update

„Wir erwarten im September über 45 Industrie-Aussteller und um die 300 Besucher“, so OHI-Geschäftsführer Walter Gutstein. „Melden Sie sich bereits jetzt an. Insbesondere für die abschließende Branchenparty sind die Plätze sehr begehrt“, ergänzt OHI-Geschäftsführer Harald Belyus augenzwinkernd.

Auf der Webseite www.ohiupdate.at finden sich laufend aktualisierte Informationen zur Veranstaltung und die Möglichkeit zur Anmeldung.

Ähnliche Beiträge