| |

Safilo: Werk in Longarone geht an Thélios

Safilo Firmenzentrale in Padua
Aus der Firmenzentrale in Padua kam die Bestätigung zur Übernahme. Bild: Safilo

Mitsamt aller Mitarbeiter

Safilo hat bestätigt, dass im Anschluss an diesbezügliche frühere Mitteilungen des Unternehmens am Dienstag das Protokoll der Vereinbarung über die Zukunft des Safilo-Werks in Longarone (Belluno) unterzeichnet wurde. Demnach wechselt auch das Personal den Arbeitgeber.

„Dank der Beteiligung der Sozialpartner, der Region Venetien und aller Institutionen beinhaltet die Vereinbarung die Verlagerung aller Mitarbeiter zu Thélios und Innovatek, beides Unternehmen, die im Brillensektor tätig sind. Die Gruppe wird nun gemeinsam mit allen beteiligten Parteien die letzten Schritte für den Abschluss der Transaktion in die Wege leiten“, hieß es aus Padua, dem Hauptsitz des italienischen Brillenherstellers.

Anzeige
Alcon Banner

Thélios und Innovatek sind beide im Besitz des französischen Luxuskonzerns LVMH.

Ähnliche Beiträge