| |

Mister Spex: Drei neue Stores im April 2023

Mister Spex Filiale
Foto: Pascal Bruns

Geplante Neueröffnungen in Deutschland und Österreich

Mister Spex kündigt die Eröffnung von drei neuen Stores im April an, womit sich die Gesamtzahl der Geschäfte in Europa auf 74 erhöht. Die neuen Standorte befinden sich in Würzburg, Graz und Augsburg und sind Teil des kontinuierlichen Ausbaus des Store-Netzwerks von Mister Spex, um zusätzliche lokale Services in weiteren Städten anzubieten.

„Unsere Stores sind so gestaltet, dass sie den Kund*innen ein komplettes augenoptisches Service- und Beratungsangebot bieten“, sagt Mirko Caspar, Co-CEO von Mister Spex. „Zusätzlich zu unserer großen Auswahl an Brillen bieten unsere Läden die Möglichkeit, sich persönlich beraten zu lassen, Brillen oder Sonnenbrillen perfekt anzupassen und Sehtests von unseren geschulten Optiker*innen durchführen zu lassen. So können wir alle Bedürfnisse unserer Kund*innen in Sachen Augenoptik direkt vor Ort erfüllen.“

Anzeige
FOCUS Abo

Die neuen Stores von Mister Spex sind so gestaltet, dass sie sich nahtlos mit dem Onlineshop verbinden lassen, so dass Lieblingsfassungen und -gläser online oder im Geschäft gekauft werden können. Kunden sollen zudem von Services wie der virtuellen Anprobe profitieren.

Die neuen Stores werden am 5. April in Würzburg, am 13. April in Graz und am 19. April in Augsburg eröffnet.

Ähnliche Beiträge