Optic Society: Zusammenschluss mit Cecop Group

Internationale Allianz soll Synergieeffekte schaffen und Marktposition ausbauen

Die Cecop Group und die Optic Society GmbH (Oppenheim) unterzeichnen eine strategische Allianz mit dem erklärten Ziel „die Optic Society dank vieler Synergien von Aktivitäten, Fähigkeiten und Ressourcen zu einem weiterhin wichtigen Akteur in der Optikbranche zu machen und die erreichte Position weiter auszubauen“.

Der Zusammenschluss dieser beiden Unternehmen bestätige die Position von Cecop als laut eigenen Angaben weltweit führende unabhängige Einkaufsgruppe für Optiker. Die vor 26 Jahren von Jorge Rubio gegründete Cecop Group hat derzeit mehr als 7.000 Mitglieder in 11 Ländern: Europa (Spanien, Portugal, Italien, England, Irland, Frankreich und neu: Deutschland). Lateinamerika (Brasilien, Kolumbien, Mexiko) und die USA.

Unabhängige Augenoptiker weiter im Fokus

Wie Robert Krug (Gründer von Optic Society und bislang Geschäftsführer und Inhaber) feststellte: „Unsere Gemeinsamkeiten und unser Engagement für unabhängige Optiker sind unsere wichtigsten Eckpfeiler. Die internationale Basis von Cecop wird es der Optic Society eindeutig ermöglichen, ihr Geschäftsmodell weiterzuentwickeln und ihre Angebote zu stärken. Während Cecop seine Anpassungsfähigkeit in jedem Land unter Beweis stellt, werden die Optiker in unserem Netzwerk in der Lage sein, die kollektive internationale Erfahrung voll auszuschöpfen. Wir werden in der Lage sein, das Beste in Bezug auf Dienstleistungen, Support und kommerzielle Konditionen anzubieten.“

Anzeige

Jorge Rubio (CEO von Cecop) sagt: „Nach dem Eintritt in den französischen Markt im vergangenen Jahr ist dieses neue Bündnis ein bedeutender Schritt zur Erschließung unseres vollen Potenzials in Europa. Die Optic Society wird unser aktuelles Angebot ergänzen und gemeinsam werden wir in der Lage sein, effektiver mit unseren Mitgliedern und Partnern zusammenzuarbeiten, unabhängig von ihren Eigenschaften und ihrer Herkunft, um die Leistung ihrer Unternehmen zu verbessern.“

Von nun an werden Jean de Contades, Global Managing Director von Cecop, und Dr. Arno Böckling, derzeit Operation Manager der Optic Society, zusammenarbeiten, um die Gruppe als wichtige Einkaufsgemeinschaft weiter auf dem deutschen Markt zu entwickeln und zu positionieren.

Quelle: Optic Society

Der Einkaufs- und Marketingverbund Optic Society und die weltweit führende Einkaufsgruppe für Optiker Cecop schließen sich zusammen.
Der Einkaufs- und Marketingverbund Optic Society und die weltweit führende Einkaufsgruppe für Optiker Cecop schließen sich zusammen.

Ähnliche Beiträge