|

Silmo Paris: Comeback des Wissenschaftssymposiums

„Silmo Academy“ thematisiert in Fachvorträgen Myopie und Sehkraft im Alter

Nach zwei Jahren Pause kehrt das wissenschaftliche Symposium im Rahmen der Silmo Paris zurück, die vom 23. bis 26. September 2022 in Paris Nord Villepinte stattfindet. Die 11. Ausgabe der „Silmo Academy“ wird sich mit einer Reihe von Fachvorträgen auf die „Verbesserung der Sehkraft und der Lebensqualität der am meisten gefährdeten Patienten konzentrieren“, teilen die Veranstalter mit.

Anzeige
SwissEye (Anzeige)

„Während dieses Symposiums können die Teilnehmer ihre Kenntnisse vertiefen und sich mit anerkannten internationalen Experten über zwei wichtige Zukunftstrends austauschen: Myopie und die Bedeutung einer guten Sehkraft in einer alternden Bevölkerung. Diese beiden von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) als rasch ansteigend eingestuften Krankheiten stellen eine globale Bedrohung für die öffentliche Gesundheit dar und haben starke Auswirkungen auf die Arbeit von Fachleuten weltweit.“

Das Symposium findet am Messe-Sonntag, den 25. September von 10.00 bis 17.00 Uhr statt. Alle Vorträge werden auf Englisch und Französisch zugänglich sein. Weitere Informationen zum vollständigen Programm finden Sie hier: en.silmoparis.com

Comeback für die Silmo Academy, das Wissenschaftssymposium zur Fachmesse Silmo Paris 2022. Bild: Silmo
Comeback für die Silmo Academy, das Wissenschaftssymposium zur Fachmesse Silmo Paris 2022. Bild: Silmo

Ähnliche Beiträge